Samstag, 7. März 2015

Juicy-Beats sucht Nachwuchs-Beatbastler

"Bring you own Beats"-Initiator
 Max Gyver

Bild: Veranstalter
Zur Jubiläumsausgabe des Juicy Beats Festivals am 24. und 25. Juli im Westfalenpark bieten die Summersounds DJ-Picknicks erneut ein Forum für Newcomer aus den Bereichen Hip Hop und Broken Beats.

Auf einer eigenen Bühne dreht sich am Festivalsamstag alles um Beats, Cuts und Scratches. Unter dem Motto "Bring your Own Beats!" können sechs ausgewählte Acts für je zehn Minuten ihre besten Stücke präsentieren. Ob im DJ-Mix an den Decks, mit Laptop und Controller oder direkt von CD ist alles erlaubt was instrumental ist und den richtigen Groove hat. Zudem werden zwei längere Live-Sets von jeweils 30 Minuten vergeben. Hier darf auch gerappt oder gesungen werden.

Neben den Newcomern standen in den letzten Jahren bereits lokale Größen wie Peet, D.O.P.E., Einz + Einz, Gold Roger und Max Gyver auf der Bühne, vor der bisweilen über 500 begeisterte Fans applaudierten. Bereits zum sechsten Mal sind die Summersounds DJ-Picknicks mit eigenem Programm beim Juicy Beats dabei. Die von der Stadt Dortmund veranstaltete Umsonst-und-Draußen Reihe tourt in diesem Sommer wieder samstags mit wechselndem Programm durch die Parks der Stadt.

Termine, Spielorte und Acts werden in Kürze bekannt gegeben. Bewerbungen mit Soundcloud-Link und Act-Info können ab sofort und bis zum 1. Mai eingereicht werden unter .

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen