Freitag, 6. Februar 2015

Gitarrenmusik: Duo Corilon eröffnet Konzertsaison im Torhaus

Die Reihe 'Gitarrenmusik im Torhaus'
 eröffnet das international renommierten Duo Corilon.
Die Konzertsaison 2015 der Reihe "Gitarrenmusik im Torhaus", die in diesem Jahr unter dem besonderen Motto "Gitarre und…" steht, wird am Sonntag, 8. Februar, um 18 Uhr mit dem Auftritt des international renommierten Duo Corilon eröffnet.

Die kammermusikalische Besetzung mit Gitarre und Violine war in der Romantik und im Biedermeier sehr beliebt, heute trifft man sie eher selten an. Dabei vermag gerade diese Kombination ausgesprochen feine und emotional ergreifende Nuancen zum Klingen zu bringen - ebenso wie temperamentvolle südländische Rhythmen.

Das sympathische Duo Corilon widmet sich diesem spannenden Dialog und präsentiert Werke von Enrique Granados, Heinrich Ignaz Franz Biber, Diego Pujol und Heitor Villa-Lobos.

2008 in Graz gegründet, hat die konzertante Tätigkeit dieses Duo bereits in viele Länder Europas geführt. Dabei haben die Violinistin Agnes Izdebska-Goraj und der Gitarrist Mateusz Goraj sowohl individuell als auch im Duo zahlreiche internationale Preise erhalten und Erfolge gefeiert. Agnes Izdebska wurde in Goslar geboren, studierte an der Hochschule für Musik und Theater Hannover und an der Kunstuniversität Graz (KUG). Sie ist Förderpreisträgerin der Stadt Goslar und seit 2012 Mitglied der 1. Violinen der Niederrheinischen Sinfoniker.

Mateusz Goraj, Absolvent der Accademia Musicale Chigiana in Siena und der KUG Graz, wurde in Polen geboren und ist ein vielversprechender Gitarrist seiner Generation. Unter anderem sind beide Stipendiaten der Yehudi Menuhin Stiftung. Für ihre gemeinsame wissenschaftliche Arbeit an der KUG Graz haben sie eine Auszeichnung erhalten. Ihr Repertoire reicht vom Barock bis zur Moderne, das sie durch eigene Arrangements erweitern.

Wenn Gitarre und Geige zu einem musikalischen Zwiegespräch ansetzen, beginnen die Seiten menschlicher Emotionen zu schwingen.

Eintritt an der Abendkasse 8 Euro, Schüler und Studenten 6,50 Euro. VVK bei DORTMUNDticket in der Tourist-Information gegenüber vom Hauptbahnhof Dortmund, Max-von-der-Grün-Platz 5 – 6, Öffnungszeiten: Mo. bis Sa. 10 bis 18 Uhr, und an der Abendkasse an Veranstaltungstagen.

Zum Thema

Pünktlich zum ersten Konzert ist in dieser Woche das neue Gesamtprogrammheft 2015 für die Konzertreihe erschienen. Dieses bietet umfassende Informationen für alle Konzerte in diesem Jahr und dazu noch einige interessante Hinweise. Das Programmheft ist neben dem Kulturbüro/Stadthaus und dem Torhaus Rombergpark selbst auch erhältlich in allen Bezirksverwaltungsstellen, Stadtteilbibliotheken, der Musikschule Dortmund, bei DORTMUNDticket, Musik Jellinghaus und einigen anderen Stellen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen