Freitag, 13. Februar 2015

Das Konzerthaus im April 2015

Star-Dirigent Kent Nagano
kommt am 28. April
ins Konzerthaus.
Foto: Felix Broede
Sa 04.04.2015 20.00
So 05.04.2015 14.30
So 05.04.2015 19.00

Rock the Ballet

Best of Tour 2015

Sexy und unterhaltsam wie ein Pop-Konzert sollte Ballett sein, für ein junges Publikum: Das war die Idee von Rasta Thomas, als er 2008 seine Bad Boys of Dance gründete. Seitdem mischen sie die Szene auf – »Rock the Ballet« definierte den Klassischen Tanz neu.
Die Idee ist so einfach wie genial: Zu Rock- und Pop-Songs bewegen sich Tänzer von Weltklasse vor aufregenden Videoprojektionen. Handverlesene Songs aus den internationalen Charts, charismatische Tänzer, atemberaubende Choreografien, großartige Videoprojektionen und sexy Kostüme: »Rock the Ballet« ist eine Art Showcase, in dem sich alles um große Songs und großartiges Tanzen dreht.

Einzelpreise in € 67,50 / 62,50 / 57,50 / 52,50 / 47,50 inkl. Gebühren

Einzelpreise So 14.30 in € 62,50 / 57,50 / 52,50 / 45,90 / 37,50 inkl. Gebühren

Keine Ermäßigungen verfügbar

Veranstalter: Semmel Concerts GmbH

-----------------------------------------------------------------------------

Fr 10.04.2015 20.00

African Angels

Der Cape Town Opera Chorus, das international gefeierte Vokalensemble des renommierten Opernhauses von Kapstadt, ist erstmals mit seinem neuen Konzertprogramm »African Angels« in Deutschland zu Gast und bringt das Herz des schwarzen Kontinents zum Schlagen: Im Rahmen der »International Opera Awards« in London ausgezeichnet als der beste Opernchor des Jahres 2013, präsentieren die stimmgewaltigen und facettenreichen Sängerinnen und Sänger das Beste aus bewegendem Gospel, sonorem Opernvergnügen und den ausgelassenen, ursprünglichen Rhythmen afrikanischer Traditionals. Voller Herzblut und Seele verleihen die großartigen Gesangstalente mit ihrer unglaublichen Stimmenvielfalt der faszinierenden Lebensfreude und Kultur ihrer Heimat klangvoll Ausdruck und laden mit ihrem so hochklassigen wie unterhaltsamen Repertoire zu einem mitreißend stimmungsvollen Konzertabend ein.

Einzelpreise in € 65,50 / 60,50 / 55,50 / 50,00 / 40,00 inkl. Gebühren

50% Ermäßigung für Kinder bis 16 Jahre

Veranstalter: BB Promotion GmbH

-----------------------------------------------------------------------------

Sa 11.04.2015 20.00
So 12.04.2015 19.00

Mi Carmen Flamenca

Ausgerechnet zwei Franzosen waren es, die der spanischen Legende der »Carmen« ihre Form gaben: Prosper Merimée mit seiner tragischen Novelle und Georges Bizet mit seiner leidenschaftlichen Oper. Mit »Mi Carmen Flamenca«, der Compañia Flamenca um Antonio Andrade, kehrt diese Geschichte nun nach Hause zurück – nach Andalusien.
»Mi Carmen Flamenca« ist Flamenco pur. Gradlinig und authentisch gelingt es dieser Produktion, Bizets Oper in jene uralte Kultur zu überführen, in der die Geschichte der Carmen ihre Wurzeln hat: den Flamenco.

Einzelpreise in € 68,50 / 60,50 / 52,50 / 46,50 / 32,50 inkl. Gebühren

50% Ermäßigung für Kinder bis 16 Jahre

Veranstalter: BB Promotion GmbH

-----------------------------------------------------------------------------

Di 14.04.2015 20.00
Mi 15.04.2015 20.00

8. Philharmonisches Konzert
Dortmunder Philharmoniker

Gabriel Feltz (Dirigent)

Gustav Mahler: Sinfonie Nr. 6 a-moll

WirStimmenEin – 19.15 bis 19.30 Uhr. Künstler geben Einblick ins Programm

Einzelpreise in € 42,00 / 39,00 / 34,00 / 30,00 / 24,00 / 19,00 inkl. Gebühren

Veranstalter: Theater Dortmund

-----------------------------------------------------------------------------

Do 16.04.2015 20.00

Mnozil Brass

Yes Yes Yes

Mnozil Brass, das von den Feuilletons hochgelobte, virtuose und gleichzeitig wohl schrägste Bläserseptett aus Wien, kommt mit neuem Programm.

Abo: Cabaret + Chanson

Einzelpreise in € 45,00 / 40,00 / 35,00 / 28,00 / 18,00 inkl. Gebühren

Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND

-----------------------------------------------------------------------------

Fr 17.04.2015 20.00

Arienabend Jonas Kaufmann

Münchner Rundfunkorchester

Jochen Rieder (Dirigent)

Jonas Kaufmann (Tenor)

Du bist die Welt für mich

»Freunde, das Leben ist lebenswert«, »Dein ist mein ganzes Herz«, »Du bist die Welt für mich« – diese Evergreens hat Jonas Kaufmann bei Opernkonzerten oft als Zugabe gesungen. Danach wurde er oft gefragt: Warum solch herrliche Melodien nur als Zugabe, warum nicht ein eigenes Programm mit diesen Stücken? So entstand die Idee zu seinem aktuellen Projekt. Und von Anfang war klar: Keine Hitparade sollte es werden, sondern ein stimmiges Konzept. Das riesige Feld der Unterhaltungsmusik wurde eingegrenzt auf die Zeit zwischen 1925 und 1935: von der Spätblüte der Operette bis zum Tonfilm-Schlager, von den »Roaring Twenties« bis zur Vertreibung und Verbannung all der Komponisten, Texter und Sänger, die das Genre hauptsächlich geprägt hatten. Jonas Kaufmann, Dirigent Jochen Rieder, die Orchestermusiker, die Tonmeister – sie alle gerieten sofort in den Sog der Musik und swingten mit. Und wenn auch das »Leichte« alles andere als leicht zu singen ist – für Jonas Kaufmann ist es »höchster Lustgewinn. Es macht mir ungeheuren Spaß. Und Lust auf mehr!«

Im Rahmen von BMW KLASSIK LIVE

Einzelpreise in € 145,00 / 130,00 / 111,00 / 89,00 / 56,00 / 28,00 inkl. Gebühren

Keine Ermäßigungen verfügbar

Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND

Sponsor: Ruhr Nachrichten

-----------------------------------------------------------------------------

So 19.04.2015 18.00

Orgelrecital Iveta Apkalna
Paul Hindemith: Sonate für Orgel Nr. 1

Philip Glass: Dance Nr. 4

Paul Hindemith: Sonate für Orgel Nr. 2

Paul Hindemith: Sonate für Orgel Nr. 3

John Cage: »Souvenir«

Julius Reubke: »Der 94. Psalm« Sonate für Orgel



Abo: Orgel im Konzerthaus

Einheitspreis in € 20,00 inkl. Gebühren

Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND

-----------------------------------------------------------------------------

Mo 20.04.2015 18.30

Kopfnoten: Von Antheil bis Zimmermann – Eine kleine Geschichte der Musik des 20. Jahrhunderts

Michael Stegemann (Vortrag)

VIII – Zufall und Notwendigkeit

Witold Lutosławski und die Aleatorik

Ort Orchesterzentrum|NRW · Brückstraße 47 · 44135 Dortmund

Einheitspreis in € 8,00 inkl. Gebühren

Nicht im Wahlabonnement erhältlich

Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND

In Zusammenarbeit mit Orchesterzentrum|NRW

-----------------------------------------------------------------------------

Mo 20.04.2015 20.00

Die schönsten Opernchöre

K&K Opernchor

Vasyl Yatsyniak (Einstudierung)

K&K Philharmoniker

Georg Kugi (Dirigent)

Seit 2004 begeistern »Die schönsten Opernchöre« des österreichischen Produzenten DaCapo in den renommierten Konzertsälen Europas ihr Publikum – Meisterwerke der Opernliteratur, mitreißend interpretiert von den K&K Philharmonikern und dem K&K Opernchor. Ein eindrucksvolles Stimmvolumen verleiht dem Chor seinen unverwechselbaren Klang. Er präsentiert Chorstellen, die für viele als Höhepunkte der jeweiligen Oper gelten.

Einzelpreise in € 85,00 / 78,00 / 70,00 / 65,00 / 57,00 / 50,00 inkl. Gebühren

Veranstalter: Da Capo Musikmarketing GmbH

-----------------------------------------------------------------------------

Di 21.04.2015 19.00

Der Bajazzo

Die Preisträger

Amadeus Kammerorchester Dortmund

Felix Reimann (Dirigent)

Die Theater- und Konzertfreunde Dortmund zeichnen junge, aufstrebende Künstler mit dem Förderpreis »Der Bajazzo« aus. Die Preisträger bedanken sich mit einem unterhaltsamen Festprogramm, umrahmt von beliebten Werken aus dem Konzertrepertoire.

Einzelpreise in € 22,50 / 15,00 / 9,50 inkl. Gebühren

Veranstalter: Theater- und Konzertfreunde Dortmund e.V.

-----------------------------------------------------------------------------

Mi 22.04.2015 20.00
Do 23.04.2015 20.00

Max Raabe & Palast Orchester

Eine Nacht in Berlin

»Eine Nacht in Berlin« – der Titel ihres neuen Programms offenbart es: Max Raabe & Palast Orchester lassen sich gern mal gehen, neigen gar zur Unvernunft. Das tun sie allerdings überall, daher ist das Programm gespickt mit Überraschungen aus der ganzen Welt. Beispielsweise wird die Geschichte eines Seitensprungs in der »Bar zum Krokodil am Nil« wunderbar ergänzt vom Vorsatz »Let’s Do It«, dessen Arrangement beim Stöbern in der Bibliothek von Chicago gefunden wurde. Im Originalrepertoire der 20er Jahre sind weitere Nachtgeschichten entdeckt worden, die in »Eine Nacht in Berlin« unnachahmlich zu Gehör gebracht werden. Was es mit der Unvernunft auf sich hat, das erzählt Max Raabe in seinem neuen Hit »Du passt auf mich auf«.

Einzelpreise in € 76,00 / 67,00 / 58,00 / 46,00 / 28,00 / 11,00 inkl. Gebühren

Keine Ermäßigungen verfügbar

Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND

-----------------------------------------------------------------------------

Fr 24.04.2015 20.00

hr-Bigband & Branford Marsalis
hr-Bigband

Jim McNeely (Leitung)

Branford Marsalis (Saxofon)

Nach Anfängen im Quintett seines Bruders Wynton wurde Branford Marsalis durch die Zusammenarbeit mit Sting berühmt, wilderte genüsslich im Graubereich von Jazz und Hip-Hop und ist dem Jazz doch stets treu geblieben. Er gilt zu Recht als einer der profiliertesten Jazzmusiker unserer Zeit, der nun mit der hr-Bigband zu seinen Ursprüngen zurückkehrt.

Abo: JazzNights

Einzelpreise in € 50,00 / 45,00 / 38,00 / 30,00 / 20,00 inkl. Gebühren

Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND

-----------------------------------------------------------------------------

Sa 25.04.2015 19.00

»Junge Wilde« – Anna Prohaska

Anna Prohaska (Sopran)

Eric Schneider (Klavier)

Ilya Korol (Violine)

Mischa Meyer (Violoncello)

Ophelia sings

Anna Prohaska kommt erneut mit einem dramaturgisch ausgefeilten Liederabend ins Konzerthaus und lässt Shakespeares Ophelia in Liedern von Franz Schubert, Johannes Brahms, Hector Berlioz, Richard Strauss, Wolfgang Rihm und Dmitri Schostakowitsch singen.

Einführung mit Ulrich Schardt um 18.15 Uhr im Komponistenfoyer
Nach dem Konzert »meet the artist!«

Abo: Solisten III – »Junge Wilde«

Einheitspreis in € 23,00 inkl. Gebühren

Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND

Sponsor: RWE

-----------------------------------------------------------------------------

So 26.04.2015 11.00

Mozart Matinee

Württembergische Philharmonie Reutlingen

Ola Rudner (Dirigent)

Ramón Ortega Quero (Oboe)

Sebastian Manz (Klarinette)

Theo Plath (Fagott)

Marc Gruber (Horn)



Joseph Haydn: Sinfonie Nr. 44 e-moll Hob. I:44 »Trauersinfonie«

Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonia concertante für Oboe, Klarinette, Horn und Fagott Es- Dur KV 297b

Ludwig van Beethoven: Sinfonie Nr. 8 F-Dur op. 93



Einzelpreise in € 39,50 / 32,00 / 29,00 / 23,50 / 15,00 inkl. Gebühren

Vorverkauf nur über den Veranstalter

Veranstalter: Mozart Gesellschaft Dortmund e. V.

-----------------------------------------------------------------------------

Mo 27.04.2015 19.00

3. Konzert für junge Leute

Dortmunder Philharmoniker

Elisabeth Fuchs (Dirigentin)

Michaela Dicu (Inszenierung)

Romeo und Julia in New York

Einheitspreis in € 9,00 inkl. Gebühren

Veranstalter: Theater Dortmund

-----------------------------------------------------------------------------

Di 28.04.2015 20.00

A Quiet Place

Claudia Boyle (Dede)

Benjamin Hulett (François)

Jonathan McGovern (Junior)

Christopher Purves (Sam)

Timothy Robinson (Funeral Director)

Gordon Bintner (Bill)

Peter Gijsbertsen (Analyst)

Derek Welton (Doc)

Vocalconsort Berlin

Ensemble Modern

Kent Nagano (Dirigent)

Leonard Bernstein: »A quiet place« Oper in drei Akten Kammerfassung von Garth Edwin Sunderland (konzertante Aufführung in englischer Sprache mit deutschen Übertiteln)

Einführung mit Prof. Dr. Holger Noltze um 19.15 Uhr im Komponistenfoyer

Abo: Große Stimmen II – Konzertante Oper

Einzelpreise in € 55,00 / 44,00 / 33,00 / 22,00 inkl. Gebühren

Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND

Sponsoren: CASPAR LUDWIG OPLÄNDER STIFTUNG; KULTURSTIFTUNG DORTMUND

-----------------------------------------------------------------------------

Do 30.04.2015 20.00

Klavierabend Murray Perahia

Nach drei Konzerten mit der Academy of St Martin in the Fields kommt Murray Perahia nun zum ersten Mal allein ins Konzerthaus. 2015 spielt er ein Programm mit Werken von Johann Sebastian Bach, Ludwig van Beethoven, Robert Schumann und Frédéric Chopin.

Abo: Solisten I – Meisterpianisten

Einzelpreise in € 65,00 / 53,00 / 41,00 / 29,00 inkl. Gebühren

Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND

Sponsor: FREUNDE DES KONZERTHAUS DORTMUND E. V.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen