Montag, 19. Januar 2015

Theater im Depot: André Wülfing erzählt alte und neue Geschichten aus Irland

André Wülfing. Foto: Carlo Feick
Sonntag, 25. Januar, 18 Uhr
Theater im Depot


André Wülfing erzählt wieder live: Diesmal alte und neue Geschichten, Anekdoten und Legendenhaftes aus Irland.

Wer Wülfing kennt, weiß um seinen tiefsinnigen Schalk. Skurril sind sie, seine Geschichten, mit immer wieder neuen, überraschenden Wendungen, und sie erwecken eine wilde Schar original irischer Typen zum Leben. Mit feinem Gespür für Pointen, mit unterschiedlichsten Sprachfacetten, Gestik und Mimik weiß Wülfing sein Publikum in den Bann zu ziehen.

Wilde, irische Geschichten aus der Zeit, als die Schweine noch Flügel hatten. Kaum eine Kultur ist reicher an Erzählungen voller Weisheit und Witz. Geschichten vom Feenvolk, närrischen Gaunern und Abenteuern, bei denen man nicht weiß, ob sie der Wahrheit oder der Trunkenheit entsprungen sind. - Nicht nur für Irland-Fans ein stimmungsreiches Programm, das einen kurzweiligen Abend garantiert.

Eintritt: VVK 13 € / 8 € erm.

AK 15 € / 10 € erm.

Kinder bis 14 J. VVK + AK 5 €

Kartentelefon (AB): 0231 / 98 22 336


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen