Dienstag, 27. Januar 2015

Carsten Bülow liest im "Le chat qui lit" Dostojewskis "Spieler"

Carsten Bülow
"Klassiker Komplett“ heißt es zum 4. Mal im „Le chat qui lit“ - Harnackstraße 32 – 44139 Dortmund. Und komplett szenisch vorgetragen wird dieses mal F.M. Dostojewskis „Der Spieler“. Iris Harlammert und Carsten Bülow haben sich zusammen mit ihren Gästen für diesen Klassiker entschieden und freuen sich bereits sehr auf spannende Abende, an denen nach den Lesungen noch kräftig in gemütlicher Runde über die Lektüre gesprochen und diskutiert werden kann. Es werden 6 Abende sein. Ab dem 3.2. immer dienstags um 20 Uhr. Eine Einzelveranstaltung kostet 8 Euro. Wer sich entschließt an allen 6 Abenden dabei zu sein, erhält einen Rabatt von 8 Euro. Kartenvorbestellung unter 0170/5980331 bei Iris Harlammert.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen