Sonntag, 14. Dezember 2014

Ein gelungener Abend mit Kreisler-Songs: "Heute Abend: Lola Blau"

Désirée von Delft und Nicolas Krüger in
"Heute Abend: Lola Blau"
Désirée von Delft, Ensemblemitglied am Kinder- und Jugendtheater, beweist Vielseitigkeit und eine hohe Belastbarkeit. So ist sie derzeit nicht nur fast täglich im Weihnachtsmärchen „Peters Reise zum Mond“ als mutiges Mädchen Anna zu sehen, sondern dazu gelegentlich auch noch als Kabarett-Girl Lola Blau im Kino im U.

Die liebevoll und aufwendig ausgestattete Musical-Produktion „Heute Abend: Lola Blau“, bei der KJT-Dramaturgin Isabel Stahl Regie führt, widmet sich den verschiedenen Stationen einer jüdischen Schauspielerin von den 30er-Jahren bis in die Nachkriegszeit. Als sie ihr erstes Engagement am Landestheater Linz antreten soll, durchkreuzen die Nazis ihre Pläne. Sie flieht nach Amerika und kehrt nach dem Krieg nach Wien zurück. Doch das alles dient nur als Rahmenhandlung, um 20 Kabarettsongs von Georg Kreisler einzubetten, die Désirée von Delft verwandlungsfreudig, stimmlich überzeugend und mit viel Sexappeal über die Bühne bringt.

Unterstützt wird sie von Nicolas Krüger, der mehr ist als nur ein stummer Begleiter am Klavier. So spielt er in einigen Szene an der Seite von Désirée von Delft und zeigt etwa, dass er gleich mehrere Dialekte beherrscht.

Und noch einige andere Mitarbeiter des Kinder- und Jugendtheaters machen mit. Theaterpädagogin Christine Köck hat Videos unter anderem mit Schauspieler Andreas Ksienzyk gedreht, die diese Produktion gut ergänzen.

Insgesamt merkt man „Heute Abend: Lola Blau“ an, dass hier Profis am Werk sind, die neben ihrer Arbeit am Kinder- und Jugendtheater einfach mal Lust hatten, auch etwas für Erwachsene zu machen. Besonders Fans der humorvollen und charmanten Lieder des österreichischen Komponisten Georg Kreisler (1922-2011) sollten sich Karten für dieses Stück besorgen.

„Heute Abend: Lola Blau“ ist noch zwei Mal im Kino im U zu sehen: am 20. Dezember um 20 Uhr und am 21. Dezember um 18 Uhr.

Eintrittspreise: 18 Euro / ermäßigt 14 Euro

Kartenvorbestellung: Tel. 0160-8457519 oder E-Mail lolablau@gmx.net


Andreas Schröter

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen