Donnerstag, 20. November 2014

Schauspiel: „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ wieder da

Die gefeierte Inszenierung von Liesbeth Coltof „Wer hat Angst vor Virginia Woolf?“ ist ab kommenden Samstag, 22. November, wieder im Studio des Schauspiel Dortmund zu sehen. Das weltbekannte Stück von Edward Albee steht seit drei Spielzeiten auf dem Spielplan in Dortmund und ist meistens ausverkauft. Für die Wiederaufnahme am 22. November, um 20 Uhr, gibt es noch Karten für 15,- Euro an der Vorverkaufskasse im Opernhaus, unter 0231/50-27222 oder www.theaterdo.de.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen