Montag, 3. November 2014

Schauspiel: „Steve Jobs“ wieder im Programm

Das Schauspiel Dortmund nimmt den erfolgreichen Solo-Abend mit Publikumsliebling Andreas Beck „Die Agonie und die Ekstase des Steve Jobs“ wieder ins Programm auf. Die Inszenierung wurde von Presse und Publikum gefeiert und war bereits als Gastspiel unterwegs. Erster Vorstellungstermin ist am Donnerstag, 6. November, um 20 Uhr im Studio des Schauspiels Dortmund. Karten für 15,- Euro gibt es an der Vorverkaufskasse im Opernhaus, unter 0231/50-27222 oder unter www.theaterdo.de.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen