Mittwoch, 22. Oktober 2014

Theaterfestival Favoriten 2014 läuft vom 25. Oktober bis 1. November

Festivalleiterinnen Felizitas Kleine
und Johanna-Yasirra Kluhs

Foto: Daniel Sadrowski
Alle zwei Jahre lockt Dortmund mit dem Theaterfestival FAVORITEN als Werkschau der Freien Theaterszene NRWs. Vom 25. Oktober bis zum 1. November 2014 wird die Ruhrgebietsstadt wieder zum Zentrum eines spartenübergreifenden, zeitgenössischen Programms, das die heterogene Freie Szene des Landes, künstlerische Positionen und Tendenzen aus der Region und ihre ästhetische Vielseitigkeit miteinander in Beziehung setzt und Begegnungsräume stiftet. Unter der künstlerischen Leitung von Felizitas Kleine und Johanna-Yasirra Kluhs wird es erstmals nicht den traditionellen Wettbewerb und eine Bestenauswahl geben. Vielmehr wird der Prozess der Vernetzung des Festivals mit der Stadt, seinen unterschiedlichen Milieus, Orten und Akteuren angeregt und fortgeführt. 

Der Puls der diesjährigen FAVORITEN schlägt im Festivalzentrum, dem ehemaligen Museum am Ostwall (MAO), das als Spiel- und Arbeitsort der Künste, Kneipe und Esszimmer, Knotenpunkt für Information und Austausch zum lebendigen Archiv und Nabel des Festivals wird. Von dort gelangt man mühelos zu Fuß oder mit dem Rad zu weiteren Spielstätten des Festivals, allesamt in der Dortmunder Innenstadt gelegen. Wer kann und mag, genießt acht Tage im Ausnahmezustand und erlebt tolles Theater, Installationen, Stadtführungen, Hörspiele und Konzerte von u.a. Ben J. Riepe, SEE!, MOUVOIR/Stephanie Thiersch, Unusual Symptoms/Andy Zondag, Jens Heitjohann, Neue Kolonie West e.V., Yoshie Shibahara, Philine Velhagen & Mirco Monshausen/Drama Köln e.V., copy&waste, Lukas und, bodytalk, subbotnik, Heine Avdal & Yukiko Shinozaki/fieldworks, Begüm Erciyas & Matthias Meppelink/NRW Tanzrecherche #14, Naoko Tanaka, kainkollektiv/OTHNI Laboratoire de Théâtre de Yaoundé, vorschlag:hammer, Kreidler, Achim Kämper, Jan Ehlen, Tina Tonagel & Freunde, Neue Dringlichkeit, cobratheater.cobra, David Rauer & Joshua Sassmannshausen.

Am Samstag um 20 Uhr werden der Staatssekretär des Ministeriums für Familie, Kinder, Jugend, Kultur und Sport des Landes NRW, Bernd Neuendorf, der Oberbürgermeister der Stadt Dortmund, Ullrich Sierau, sowie die künstlerischen Leiterinnen der FAVORITEN 2014, Felizitas Kleine und Johanna-Yasirra Kluhs, das Festival feierlich eröffnen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen