Freitag, 10. Oktober 2014

Schauspiel: „Männerhort“ an Silvester

Der brandneue Film „Männerhort“ mit Elyas M’Barek stürmt die Kinocharts, die Theaterversion des Schauspiel Dortmund stürmt den Silvesterabend: Publikumsrenner „Männerhort“ sorgt seit einem Jahr für ein ausverkauftes Studio und zieht als Silvester-Special auf die großen Bühne im Schauspielhaus. Wie jedes Jahr gibt es am 31. Dezember zunächst eine Nachmittagsvorstellung um 16 Uhr und später eine Abendvorstellung um 19 Uhr. Der Vorverkauf für die beiden Silvester-Termine beginnt am kommenden Dienstag, 14. Oktober. Karten gibt es an der Vorverkaufskasse im Opernhaus, unter 0231/50-27 222 oder www.theaterdo.de. Wer nicht bis Silvester auf „Männerhort“ warten möchte, kann die Erfolgskomödie mit Andreas Beck, Ekkehard Freye, Frank Genser und Sebastian Kuschmann schon ab Sonntag, 2. November (18 Uhr) im Studio des Schauspiel Dortmund sehen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen