Mittwoch, 3. September 2014

Weitere Auszeichnung für Schauspiel Dortmund

Das Schauspiel Dortmund freut sich über eine weitere Auszeichnung für die Produktion „Einige Nachrichten an das All“: Der Film von Schauspielintendant Kay Voges hat den ersten Preis für die beste Regie beim Artodocs International Filmfestival in St. Petersburg erhalten. Für die Produktion, die 2012 die Spielzeit am Schauspiel Dortmund eröffnete, ist es nach dem zweiten Platz beim Sunset Film Festival in Los Angeles, dem ersten Platz beim NRW-Theatertreffen 2013 für die beste Regie und der Einladung zum 5th Atlanta Philosophy Filmfestival die vierte Auszeichnung.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen