Samstag, 20. September 2014

Konzerthaus im November: Von Prokofiew bis zu den Dortmunder Philharmonikern

Tina Dico
Hier kommt das Konzerthaus-Programm im November:
Sa 01.11.2014 20.00
Zeitinsel Sergej Prokofiew – Iwan der Schreckliche

Larissa Diadkova (Alt)
Mikhail Petrenko (Bariton)
N. N. (Sprecher)
Chor und Orchester des Mariinsky-Theaters St. Petersburg
Valery Gergiev (Dirigent)

Sergej Prokofiew: Ballettmusik zu »Cinderella« op. 87 (Auszüge)
Sergej Prokofiew: »Iwan der Schreckliche« Oratorium für Sprecher, Alt, Bariton, Chor und Orchester op. 116, Fassung von Abram Stassewitsch

Einführung mit Prof. Dr. Michael Stegemann um 19.15 Uhr im Komponistenfoyer

Abos: Zeitinsel Sergej Prokofiew; Orchesterzyklus II – Meisterkonzerte; Stell dich der Klassik
Einzelpreise in € 110,00 / 98,00 / 84,00 / 68,00 / 43,00 / 22,00 / 8,00 inkl. Gebühren
Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND

-----------------------------------------------------------------------------

Mo 03.11.2014 19.00
Kopfhörer

Frank Schneider
Ulrich Schardt

Schostakowitsch Sinfonie Nr. 8

Auftakt zu einer neuen Saison mit vier »Kopfhörern«: Mit einem sinfonischen Schwergewicht steigen unsere beiden Experten in die Fonogeschichte ein und vergleichen Interpretationsansätze von Mrawinski bis Jansons.

Das Programm live im Konzerthaus:
So 16.11.2014 · 16.00 Uhr · Rotterdam Philharmonic Orchestra

Einheitspreis in € 10,00 inkl. Gebühren
Ermäßigt in € 5,00 für Freundeskreis-Mitglieder
Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND

-----------------------------------------------------------------------------

Mi 05.11.2014 20.00
Estrella Morente


Estrella Morente (Gesang)
José Carbonell »Montoyita« (Gitarre)
José Carbonell Serrano »Monti« (Gitarre)
Antonio Carbonell (Rhythmus, Gesang)
Enrique Morente Carbonell »Kiki« (Rhythmus, Gesang)
Angel Gabarre (Rhythmus, Gesang)
Pedro Gabarre »Popo« (Perkussion)

Autorretrato

Mit diesem Programm zeichnet die in Granada geborene Sängerin ein intimes Selbstporträt. Als Tochter des legendären Enrique Morente wuchs Estrella in die Flamenco-Kultur hinein und gilt heute als eine der gefragtesten Künstlerinnen ihres Fachs.

Abo: World Music

Einzelpreise in € 45,00 / 40,00 / 35,00 / 28,00 / 18,00 inkl. Gebühren
Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND
Sponsor: SPARKASSE DORTMUND

-----------------------------------------------------------------------------

Do 06.11.2014 20.00
Tina Dico


Tina Dico (Gesang, Gitarre)
Helgi Jónsson (Gitarre, Posaune, Klavier)
Dennis Ahlgren (Gitarre)

Mal nur von ihrer Akustikgitarre begleitet, mal mit Unterstützung ihres Trios zog Tina Dico in den letzten zehn Jahren durch Amerika und Europa. Auch im Konzerthaus hinterließ sie dabei glühende Fans und ein gerührtes, aber jubelndes Publikum. Dessen Wunsch nach mehr erfüllt Tina Dico im Herbst 2014.

Abo: Pop-Abo – Akustik-Pop im KONZERTHAUS DORTMUND
Einzelpreise in € 39,00 / 35,00 / 30,00 / 24,00 / 24,00 inkl. Gebühren
Keine Ermäßigungen verfügbar
Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND

-----------------------------------------------------------------------------

Fr 07.11.2014 20.00
Sa 08.11.2014 20.00
Götz Alsmann


Götz Alsmann (Gesang, Klavier und mehr)
Altfrid M. Sicking (Vibrafon, Xylofon)
Michael Ottomar Müller (Bass)
Rudi Marhold (Schlagzeug)
Markus Paßlick (Perkussion)

Broadway – Premiere

Nach ihrem Abstecher nach Paris machen sich Götz Alsmann und seine Band auf zum Broadway. Von den unsterblichen Kompositionen Cole Porters, George Gershwins oder Jerome Kerns gab es schon damals deutschsprachige Fassungen. Diese Texte hat Götz Alsmann ausgegraben und den Songs den typischen Alsmann-Sound verpasst. Nun feiert er mit seinen Musikern den Broadway und seine Protagonisten.
Nachdem schon Premiere und Dernière des Programms »In Paris« im KONZERTHAUS DORTMUND stattfanden, hat sich Götz Alsmann entschieden, auch sein neues Programm erstmals hier der Öffentlichkeit zu präsentieren.


Abo: Cabaret + Chanson
Einzelpreise in € 45,00 / 40,00 / 35,00 / 28,00 / 18,00 inkl. Gebühren
Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND
Sponsor: HÖVELS ORIGINAL

-----------------------------------------------------------------------------

So 09.11.2014 18.00
Sinfonieorchester Orchesterzentrum|NRW

John Axelrod (Dirigent)
Rainer Honeck (Violine)


Arthur Honegger: »Pacific 231« Mouvement symphonique
Benjamin Britten: Konzert für Violine und Orchester d-moll op. 15
Vittorio Montalti: »Unnamed machines« (Deutsche Erstaufführung)
Antonín Dvořák: Sinfonie Nr. 9 e-moll op. 95 »Aus der Neuen Welt«

Einheitspreis in € 12,50 inkl. Gebühren
Ermäßigt in € 7,00
Veranstalter: Orchesterzentrum|NRW

-----------------------------------------------------------------------------

Di 11.11.2014 20.00
Mi 12.11.2014 20.00
3. Philharmonisches Konzert


Dortmunder Philharmoniker
Shao-Chia Lü (Dirigent)
Elisso Virsaladze (Klavier)
Leoš Janáček: »Taras Bulba« Rhapsodie für Orchester
Franz Liszt: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 1 Es-Dur
Bedřich Smetana: »Má Vlast« (»Mein Vaterland«)


WirStimmenEin – 19.15 bis 19.30 Uhr. Künstler geben Einblick ins Programm

Einzelpreise in € 42,00 / 39,00 / 34,00 / 30,00 / 24,00 / 19,00 inkl. Gebühren
Veranstalter: Theater Dortmund

-----------------------------------------------------------------------------

Do 13.11.2014 20.00
Musik für Freaks


Ictus Ensemble
Georges-Elie Octors (Dirigent, Perkussion)
Lionel Peintre (Bariton)

Georges Aperghis: »Le soldat inconnu« für Bariton und Instrumentalensemble (Deutsche Erstaufführung)

Igor Strawinsky: »L’histoire du soldat« Suite für Sprecher und Instrumentalensemble

Das neue Werk von Georges Aperghis ist eine Auftragskomposition der ECHO (European Concert Hall Organisation), deren Mitglied das Konzerthaus ist.

Abo: Solisten II – Musik für Freaks
Einzelpreise in € 20,00 inkl. Gebühren
Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND
Sponsor: Europäische Kommission

-----------------------------------------------------------------------------

Fr 14.11.2014 20.00
Klavierabend Lang Lang

Johann Sebastian Bach: Italienisches Konzert F-Dur BWV 971
Peter Iljitsch Tschaikowsky: »Die Jahreszeiten« op. 37a Zwölf Charakterstücke
Frédéric Chopin: Scherzo Nr. 1 h-moll op. 20
Frédéric Chopin: Scherzo Nr. 2 b-moll op. 31
Frédéric Chopin: Scherzo Nr. 3 cis-moll op. 39
Frédéric Chopin: Scherzo Nr. 4 E-Dur op. 54

Einzelpreise in € 128,00 / 115,00 / 98,00 / 79,00 / 50,00 / 25,00 inkl. Gebühren
Keine Ermäßigungen verfügbar
Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND

-----------------------------------------------------------------------------

Sa 15.11.2014 20.00
Liederabend Mark Padmore


Mark Padmore (Tenor)
Till Fellner (Klavier)

Joseph Haydn: ›She never told her love‹ Hob. XXVIa:34
Joseph Haydn: ›The Spirit’s Song‹ Hob. XXVIa:41
Joseph Haydn: ›Antwort auf die Frage eines Mädchens‹ Hob. XXVIa:46
Wolfgang Amadeus Mozart: ›Das Veilchen‹ KV 476
Wolfgang Amadeus Mozart: ›Abendempfindung‹ KV 523
Ludwig van Beethoven: ›Adelaide‹ op. 46
Ludwig van Beethoven: ›Ein Selbstgespräch‹ WoO 114
Ludwig van Beethoven: ›Resignation‹ WoO 149
Ludwig van Beethoven: ›An die Hoffnung‹ op. 94
Ludwig van Beethoven: ›Abendlied unterm gestirnten Himmel‹ WoO 150
Robert Schumann: Fünf Lieder op. 40
Robert Schumann: »Liederkreis« 12 Gesänge von Joseph von Eichendorff op. 39

Abo: Große Stimmen I – Lied
Einheitspreis in € 29,00 inkl. Gebühren
Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND
Sponsor: THEATER- UND KONZERTFREUNDE DORTMUND E. V.

-----------------------------------------------------------------------------

So 16.11.2014 11.00
Mozart Matinee


English Chamber Orchestra
Stephanie Gonley (Leitung)
Aurelia Shimkus (Klavier)

Béla Bartók: Divertimento für Streichorchester
Wolfgang Amadeus Mozart: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 18 B-Dur KV 456
Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie Nr. 40 g-moll KV 550

Einzelpreise in € 39,50 / 32,00 / 29,00 / 23,50 / 15,00 inkl. Gebühren
Vorverkauf nur über den Veranstalter
Veranstalter: Mozart Gesellschaft Dortmund e. V.

-----------------------------------------------------------------------------

So 16.11.2014 16.00
Rotterdam Philharmonic Orchestra


Jukka-Pekka Saraste (Dirigent)
Rudolf Buchbinder (Klavier)

Ludwig van Beethoven: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 5 Es-Dur op. 73
Dmitri Schostakowitsch: Sinfonie Nr. 8 c-moll op. 65

Während des Konzerts gibt es eine kostenlose Kinderbetreuung. Um vorherige Anmeldung wird gebeten: T 0231 - 22696 256

Abo: Orchesterzyklus III – Symphonie um Vier
Einzelpreise in € 94,00 / 84,00 / 72,00 / 58,00 / 37,00 / 18,00 / 7,00 inkl. Gebühren
Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND
Sponsor: HELLWEG Die Profi-Baumärkte

-----------------------------------------------------------------------------

Mo 17.11.2014 18.30
Kopfnoten: Von Antheil bis Zimmermann – Eine kleine Geschichte der Musik des 20. Jahrhunderts

Michael Stegemann (Vortrag)

III – Alter Wein in neuen Schläuchen
Arnold Schönberg und die Dodekafonie

Ort Orchesterzentrum|NRW · Brückstraße 47 · 44135 Dortmund

Einheitspreis in € 8,00 inkl. Gebühren

Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND
In Zusammenarbeit mit Orchesterzentrum|NRW

-----------------------------------------------------------------------------

Mo 17.11.2014 19.00
1. Konzert für junge Leute

Dortmunder Philharmoniker
Philipp Armbruster (Dirigent)
Super Flu (Live-Elektronik)
Toni Haupt (Lichtdesign)

Groove Symphony
Dortmunder Philharmoniker & Super Flu. Schilder einer Baustelle

Einheitspreis in € 9,00 inkl. Gebühren

Veranstalter: Theater Dortmund

-----------------------------------------------------------------------------

Di 18.11.2014 20.00
Dominique Horwitz


Brel!

Dass er ein großer Sänger ist, hat der in Paris geborene Horwitz schon mehrfach unter Beweis gestellt. Nun will er mit seinem neuen Jacques-Brel-Programm von dem größten Chansonnier aller Zeiten Abschied nehmen. Neben den bekannten Brel-Hits können sich die Zuschauer auf viele Titel freuen, die Dominique Horwitz bislang noch nicht gesungen hat. Außerdem wird er einige Chansons präsentieren, die überraschender Weise erst vor kurzem von der Brel Foundation veröffentlicht wurden und nie live gesungen wurden.

Einzelpreise in € 69,00 / 60,50 / 52,50 / 44,50 / 36,50 / 19,50 inkl. Gebühren

Veranstalter: handwerker promotion e. gmbh

-----------------------------------------------------------------------------

Do 20.11.2014 20.00
Gerhard Polt & Die Well-Brüder aus’m Biermoos


Menschenkenner Polt bespiegelt die Abgründe des »Bayern an sich«, ohne ihn dem unreflektierten Gelächter des homo googleensis preiszugeben. Die Well-Brüder liefern den Soundtrack zum Panoptikum Bavaricum.

Abo: Cabaret + Chanson

Einzelpreise in € 39,00 / 35,00 / 30,00 / 24,00 / 16,00 / 8,00 inkl. Gebühren

Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND

-----------------------------------------------------------------------------

Fr 21.11.2014 20.00
London Philharmonic Orchestra


Yannick Nézet-Séguin (Dirigent)
Lars Vogt (Klavier)

Johannes Brahms: Konzert für Klavier und Orchester Nr. 2 B-Dur op. 83
Franz Schubert: Sinfonie Nr. 7 h-moll D 759 »Unvollendete«
Richard Strauss: »Don Juan« Sinfonische Dichtung nach Nikolaus Lenau op. 20

Einführung mit Prof. Dr. Holger Noltze um 19.15 Uhr im Komponistenfoyer

Abos: The YANNICK Experience; Orchesterzyklus I – Meisterkonzerte
Einzelpreise in € 110,00 / 98,00 / 84,00 / 68,00 / 43,00 / 22,00 / 8,00 inkl. Gebühren
Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND
Sponsoren: RWE; SIGNAL IDUNA GRUPPE

-----------------------------------------------------------------------------

Sa 22.11.2014 20.00
Quatuor Modigliani & Sabine Meyer


Sabine Meyer (Klarinette)
Dag Jensen (Fagott)
Bruno Schneider (Horn)
Knut Erik Sundquist (Kontrabass)
Quatuor Modigliani (Philippe Bernhard, Violine · Loïc Rio, Violine · Laurent Marfaing, Viola · François Kieffer, Violoncello)

Wolfgang Amadeus Mozart: Quintett für Klarinette und Streichquartett A-Dur KV 581
Franz Schubert: Oktett für Klarinette, Horn, Fagott und Streicher F-Dur D 803

Jekiz: Konzert mit kindgerechter Einführung. Konzertbesuch und Einführung für Kinder nach vorheriger Anmeldung unter T 0231 - 22696 256 kostenlos.

Abos: Solisten IV – Zyklus Streichquartett; Schnupperabo
Einheitspreis in € 29,00 inkl. Gebühren

Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND

-----------------------------------------------------------------------------

So 23.11.2014 18.00
Ein Deutsches Requiem


Ruth Ziesak (Sopran)
Detlef Roth (Bariton)
Chor der Bamberger Symphoniker
Bamberger Symphoniker
Herbert Blomstedt (Dirigent)

Johannes Brahms: Ein Deutsches Requiem für Soli, Chor und Orchester op. 45
Chorprojekt »Dortmund singt... Brahms«: Infos hier

Abo: Chorklang
Einzelpreise in € 88,00 / 80,00 / 68,00 / 55,00 / 35,00 / 17,00 / 7,00 inkl. Gebühren
Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND

-----------------------------------------------------------------------------

Mi 26.11.2014 20.00
Frank Schätzing

Breaking News

Er zieht Millionen begeisterte Leser in seinen Bann und sein aktueller Roman »Breaking News« eroberte auf Anhieb Platz 1 der Bestsellerlisten! Für sein neuntes Werk hat Frank Schätzing den Nahen Osten als Schauplatz gewählt, einen der gefährlichsten Brennpunkte der Welt. Sein Thriller reflektiert die Geschichte Israels anhand zweier jüdischer Familien über Generationen hinweg und spinnt ein Verschwörungsnetz, in dem sich der Protagonist des Buches, Kriegsreporter Tom Hagen, immer tiefer verstrickt. »Breaking News« ist eine explosive Melange aus Familiensaga, Politdrama und Agententhriller – ein typischer Schätzing, denn der Autor liebt es, Fakten und Fiktion zu verschmelzen.
Diesen Bestseller inszeniert er nun zu einem multimedialen Ereignis mit aufwändigem Soundkonzept.

Einzelpreise in € 31,90 / 29,90 / 25,90 / 23,90 / 22,90 / 19,90 inkl. Gebühren

Veranstalter: handwerker promotion e. gmbh

-----------------------------------------------------------------------------

Fr 28.11.2014 20.00
Cassandra Wilson


Cassandra Wilson (Gesang)
Gregor Maret (Mundharmonika)
Brandon Ross (Gitarre)
Lonnie Plaxico (Bass)
Jon Cowherd (Klavier)
John Davis (Schlagzeug)

Tribute to Billie Holiday

Auch auf dem Höhepunkt ihrer Gesangskarriere fordert sich die zweimalige »Grammy«-Gewinnerin Cassandra Wilson immer wieder selbst heraus. Ihre künstlerische Unerschrockenheit hat Wilson im Laufe ihrer Karriere schon häufig unter Beweis gestellt und sie führt sie stets zu neuen Projekten. Davon profitieren in der Saison 2014 |15 die Freunde der JazzNights, wenn die Sängerin, Songschreiberin und Produzentin aus Jackson / Mississippi mit Band nach Dortmund kommt.

Abo: JazzNights

Einzelpreise in € 57,00 / 51,00 / 44,00 / 36,00 / 23,00 inkl. Gebühren

Keine Ermäßigungen verfügbar

Veranstalter: KONZERTHAUS DORTMUND

In Zusammenarbeit mit Karsten Jahnke Konzertdirektion GmbH

-----------------------------------------------------------------------------

So 30.11.2014 10.15
So 30.11.2014 12.00
2. Familienkonzert


Holzbläserquintett der Dortmunder Philharmoniker
Jörg Schade (Paolo)

Aschenputtel räumt auf

Einheitspreis in € 7,00 inkl. Gebühren

Veranstalter: Theater Dortmund

-----------------------------------------------------------------------------


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen