Samstag, 26. Juli 2014

Ferien-Fotokurs für Jugendliche von 12 bis 14 Jahren

"Fotoclub Phoenixtraum – die kreative Kamera"
im Rahmen des NRW-Förderprogrammes Kulturrucksack

3 Tage Intensiv-Projekt in den Sommerferien im Künstlerhaus Dortmund

Willkommen in diesem Kurs sind alle Jugendlichen, die nicht nur knipsen, sondern mehr über die vielfältigen Möglichkeiten der Fotografie erfahren möchten. Ob eigene Kamera oder nicht: jeder kommt auf seine Kosten.

An drei Tagen im Künstlerhaus Dortmund werden inszenierte Portraits und Geschichten fotografisch umgesetzt. Die Teilnehmer/innen lernen, kreativ mit der Kamera umzugehen. Dabei kommen Tageslicht und Studiolicht zum Einsatz. Das Agieren vor oder hinter der Kamera kann erprobt werden. Ganz gleich, ob jemand lieber Ideen und Kostüme entwickelt oder Lichtassistenz bevorzugt: Jeder findet seine Rolle.

Die Diplom-Fotodesigner Etta Gerdes und Jens Sundheim vermitteln Bildgestaltung, Ideenfindung, und Tipps und Tricks für bessere Bilder.

Eine eigene Kamera ist von Vorteil, ob Spiegelreflex, Systemkamera oder Kompaktkamera. Es können aber auch Kameras geliehen werden.

Termine:
3 Tage Intensiv-Projekt in den Sommerferien:
Montag, 11. bis Mittwoch, 13. August 2014, 11–15:30 Uhr

Fortsetzung ab Herbst mit dem Schwerpunkt Fototechnik:
Samstag, 13. & 27. September, 11. & 25. Oktober, 8. & 22. November 2014, 11–14 Uhr

Ort:
Künstlerhaus Dortmund (5 Gehminuten vom U)

Das Intensiv-Projekt in den Sommerferien ist kostenlos.

Anmeldung und weitere Informationen:
Etta Gerdes, Leitung
Telefon 0179 - 13 60 920
Email: post@etta-gerdes.de

Mehr Infos:
http://kulturrucksack-dortmund.de/?p=1244


Veranstalter: Künstlerhaus Dortmund im Rahmen des Kulturrucksack NRW

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen